ÜBER UNS

Be Unique. Be Conscious. Be Thrifty.

Bori & Chris: Zwei visionäre Gründer geben Vintage-Teilen die Chance, ihre einzigartige Geschichte weiterzuschreiben.

Sie haben sich der Vintage-Mode verschrieben – doch diese Geschäftsidee basiert nicht nur auf ihrem Gespür für Trends und der Liebe zu Mode und Fashion, sondern vor allem auf dem Gedanken der Nachhaltigkeit. „BeThrifty ist die Antwort auf die Wegwerfgesellschaft und die Fast-Fashion Industrie. Wir schenken hochwertigen Kleidungsstücken ein zweites Leben.“ Von ihrer Heimat Graz aus erobern sie mit dem Vintage Kilo Sale Konzept trend- und umweltbewusste Städte in ganz Europa.

Aber jetzt ganz langsam und von Anfang an: Bori & Chris kennen sich seit der Schulzeit und ihnen war früh klar, dass ihre Kompetenzen irgendwann in ein gemeinsames Business münden werden. Während des Studiums kamen die beiden auf die Idee, ein Streetfood-Konzept aufzubauen. Der Glaube an den Erfolg führte dazu, dass beide ihr Studium an den Nagel hängten und Fisch Futter gründeten. Bereits im ersten Jahr tourten die beiden mit ihrem kreativen Gastronomiekonzept durch ganz Europa und machten ihren Street Food Stand zum Must Have auf internationalen Events. Nach drei erfolgreichen Jahren und der Gewissheit, dass sie als Geschäftspartner funktionieren, wurde es Zeit für eine neue Herausforderung.

Die Idee zu BeThrifty kam durch eine Dokumentation über Second Hand Kleidung. Der übliche Weg der Textilspenden bis zur Verwertung ist alles andere als umwelt- und ressourcenschonend und die beiden Gründer spürten, dass sie mit ihrem Denken und Handeln eine wichtige Veränderung bewirken können.

Für die beiden war Second Hand immer schon mehr als eine Kaufentscheidung – es war und ist eine Lebenshaltung. So findet man bei Chris & Bori auch alte Möbel und Gebrauchtes, dass durch handwerkliches Geschick und Liebe zum Detail zu neuem Leben erwacht.

Eine wichtige Qualität, die die beiden schon immer verbindet, ist die Fähigkeit, Trends zu erkennen und völlig neu zu denken. Den beiden war schnell klar, dass BeThrifty alles andere als ein „normaler“ Vintage Shop wird. Umweltbewusstsein und Ressourcenschonung werden dabei ganz großgeschrieben – jede Geschäftsentscheidung ist eine Entscheidung, die die Welt ein Stückchen besser machen soll. Diese Idee verbindet sich wunderbar mit dem beharrlichen Glauben an die eigene Lebensvision. „Wir möchten ein Unternehmen aufbauen, das mit jungen, kreativen Menschen zusammenarbeitet und es schafft, einen nachhaltigen Beitrag für ein lebenswertes Morgen zu leisten.“

Dass sich die beiden mutigen Gründer nicht auf ihren Erfolgen ausruhen, zeigen die ambitionierten Zukunftspläne. Neben den Vintage Kilo Sale Events wird es einen eigen Pick & Weight Shop geben, an einer eigenen, nachhaltigen Kollektion wird bereits gearbeitet.

Und welche Geschichten erzählen die Lieblingsteile von Bori und Chris?

„Ich liebe meinen Fleece Pullover aus der Jugendzeit. Den habe ich damals von meinem Opa bekommen und er hat damals schon eine Geschichte erzählt. Jedes Mal, wenn ich den Pullover anziehe, weckt er erneut Kindheitserinnerungen. Da ich das Teil häufig trage, kommen jede Saison neue Geschichten dazu. Ich bin generell ein Typ, der mit Kleidungsstücken viele Erinnerungen speichert.“
Bori

„Das Kleidungsstück, das mit sehr vielen Erinnerungen und Geschichten verknüpft ist, ist mein Kapuzenpullover von Champion. Den trage ich zwar heute nicht mehr so häufig, aber er war ein Geschenk von meinen Eltern und hat mich durch meine ganze Jugend begleitet. Ich konnte ihn noch nicht weggeben, aber wenn es soweit ist würde ich mich freuen, wenn er den neuen Besitzer durch ähnliche Abenteuer führt wie mich in meiner wilden Zeit.“
Chris

Wer Chris und Bori kennenlernt merk auf Anhieb, dass sich die beiden Unternehmer grundlegend in ihrem Wesen unterscheiden. Der organisierte und bedachte Chris ist die perfekte Ergänzung zum kreativen und ideenreichen Bori. Jeder ist in seiner Art einzigartig – und gemeinsam sind sie BeThrifty.